Anfrage durch Andreas Wulf von ColoniaELF via »Frag den Staat« zur Finazierung der 3.Baustufe der Nord-Süd-Stadtbahn:

Förderung nach dem Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz

Die Finanzierung der Nord-Süd Stadtbahn Köln und vor allem die Förderung durch Zu­schüsse ist abhängig von einem Nutzen-Kosten-Indikator, der zusammen für die 1., 2. und 3. Baustufe ermittelt wurde und mindestens über 1 liegen muss. Eingerechnet wurden ne­ben den Kosten auch das Fahrgastaufkommen und die kürzere Fahrzeit gegenüber den heute verkehrenden Bussen. Der Nutzen-Kosten-Indikator wurde im Jahr 2000 berechnet und lag bei 1,4. Im Jahr 2007 erfolgte eine Aktualisierung der „Standardisierten Bewertung“. Diese beruhte lediglich auf einer Anpassung der Kosten, d.h. der Mehrkosten der 1. Baustufe, der Mehr­kostenanzeigung sowie den damaligen Kosten für die 2. Baustufe. Es sollen dabei keiner­lei Betriebsdaten – weder Fahrgastzahlen noch Reisezeiten – angepasst worden sein.…

Ganzer Artikel: fragdenstaat.de/anfrage/forderung-nach-dem-gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz/

 

Artikel auf nabis.de zu den Hintergründen der Baumfällungen auf der Bonner Straße

Warum hat es die Stadt Köln so eilig, die Bäume an der Bonner Straße abzusägen?

NaBiS – Natur, Bildung und Soziales, Bürger informieren Bürger e. V.

Die Bäume stehen noch in ihrem bunten Herbstlaub, für die Gespräche zwischen der Stadt und den Bürgerinitiativen formulieren Verkehrsplaner weitere Details zu den alternativen Plänen, die eigentlichen Bauarbeiten beginnen erst im nächsten Frühjahr, die Durchfahrt der neuen Bahn auf der Bonner Straße zum Hauptbahnhof kann frühestens im Jahr 2024 erfolgen, der OVG–Beschluss ist gerade zwei Werktage alt, da beginnt die Stadt Köln – gegen den ausdrücklichen Willen von Bürger und Bürgerinitiativen und ohne Not – die Fällungen der Bäume an der Bonner Straße…

Ganzer Artikel: www.nabis.de/artikel/ubahn-41.html

Verwandte Beiträge

Colonia ELF

Politik und Verwaltung in Köln:
Weiter so?

Zwei Jahre trugen die mehr als 300 Bäume entlang der Bonner Straße weiße Flatterbänder. Sie mahnten davor, die Bäume zu fällen. Ohne die großen Bäume würde der Verkehrslärm deutlich zu- nehmen. Es gäbe keinen Schutz Weiterlesen …

Colonia ELF

Baumfällungen auf der Bonner Straße: Zu den Stellungnahmen von Parteien, Politikern und der Stadt Köln

Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Initiativen unterbreiten seit vielen Jahren Vorschläge, nehmen Stellung, machen Einwände und protestieren. Vieles davon wird online dokumentiert und kann von jeder Person eingesehen werden: Colonia ELF Petition der Bürgervereine im Weiterlesen …

IKBM

Eine Zusammenfassung der letzten Wochen und Monate

Zusammenfassung des zeitlichen und inhaltliche Verlaufs der Gespräche zwischen Stadt Köln und den Fachleuten der Bürgerinitiative. [ März 2017 ] Seit März 2017 hat es Gespräche zwischen Stadtverwaltung und Bürgerinitativen über den Erhalt der 300 Weiterlesen …